Praxis für Naturheilkunde

Gabriela Fuhrmann

Liebe Patienten,

liebe Mitmenschen,

was für eine Zeit! Als Jahrgang 60 bin ich Krisen und Ausnahmezustände nicht gewohnt. Das Leben war sicher, die Werte beständig und man konnte mehr oder weniger machen, was man wollte und sich selbst verwirklichen. Jetzt ist alles anders. Der sichere Grund "wackelt" gewaltig und wir werden mit Vergänglichkeit konfrontiert. Nichts bleibt wie es ist, auch wenn es lange Zeit so aussah. Einige fürchten um ihre Arbeitsplätze, andere um ihr Vermögen, viele sorgen sich um ihre Nächsten, wie um sich selbst. Und einige wissen vor Arbeit gar nicht mehr, wo ihnen der Kopf steht.

Denken wir an die, die in den ärmeren Ländern dem Virus ausgesetzt sind, wird uns schnell unsere relativ komfortable Lage bewußt. Jetzt wird sich zeigen, was in uns steckt, eine Krämerseele oder ein mitfühlendes Wesen.

Und auch in Corona-Zeiten gibt es weiterhin andere gesundheitliche Beschwerden, deretwegen Sie jetzt aus Sicherheitsgründen vielleicht nicht zum Arzt gehen.

Vielleicht brauchen Sie einen Rat, wie Sie z.B. einen einfachen Schnupfen mit natürlichen Mitteln selbst behandeln können oder welche Bachblüten Ihnen helfen könnten mit Ihren Sorgen und Ängsten umzugehen. Für alle Fragen rund um Ihre körperliche, psychische und geistige Gesundheit bin ich weiterhin für Sie da.

Rufen Sie mich an und vereinbaren Sie einen telefonischen Beratungstermin. Wenn Sie Skype haben, können wir uns sogar sehen - wichtig, z.B. wenn Sie Hautausschläge haben.

Ab sofort bin ich aber auch wieder ganz persönlich und direkt für Sie da. Ich freue mich auf Ihren Besuch.

Bleiben Sie gesund und helfen Sie einander.

Ihre Gabriela Fuhrmann